sinnfrei(award) geht an die Roboter auf dem Bundesplatz…

https://i1.wp.com/grand-prix-4.foren.4players.de/images/ranks/pokal.gif?w=700….für ihren Einsatz gegen das Gewaltspielverbot!

Trotz der grandiosen Aktion wurde das Gewaltspielverbot vom Ständerat durchgewinkt, der Präsident der Piratenpartei twittert dazu:

Worst case eingetreten, reuters und allemann wurden angenommen. Spiele sollen nun auch für erwachsene verboten werden!!!

Wie soeben bekannt geworden ist, wurde der Vorstoss im Ständerat mit 19 zu 12 Stimmen angenommen.
Der Bundesrat muss nun eine Spielekillergesetzesvorlage ausarbeiten, die dann erneut vor das Parlament kommt. Und notfalls vors Volk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*