Jetzt hätt ich mich nicht mal so beeilen müssen…

… denn geradezu in letzter Minute wurde den 49.9 % des Schweizer Volkes, die gegen den biometrischen Pass gestimmt haben, doch noch das Recht eingestanden, weiterhin einen Pass ohne biometrische Daten zu beziehen! Ok ok, das mit der zentralen Speicherung liess sich dann doch nicht mehr zum Besseren wenden, aber ich denke dass diese sowieso…

Das Piratenstatement zum Europäischen Datenschutztag

Zum vierten Mal in Folge wird der 28. Januar genutzt, um die Bürger für den Datenschutz zu sensibilisieren. An diesem Tag findet jährlich der Aktionstag für besseren Datenschutz statt. Am 28. Januar 1981 wurde die Europäische Datenschutzkonvention, die sogenannte «Europaratskonvention Nr. 108», unterzeichnet. Diese Konvention «zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten»…

Zum 60. Todestag von George Orwell

Orwells Bücher, Orwells Staat, Orwells Epoche – jeder weiß, was gemeint ist: das Zusammenschließen von Personal­informationssystemen, Volkszählung, Rasterfahndung, fälschungssicheren Ausweisen und dem Video-Auge über dem Arbeitsplatz und in der eigenen Wohnung. Big Brother is watching you – der Große Bruder beobachtet dich. „1984“ und „Animal Farm“ sind geschrieben mit der Erfahrung des Nationalsozialismus, aber auch…

Chaos Communication Congress in Berlin

“Here be dragons” ist das Motto des 26. Chaos Communication Congress in Berlin, der vom 27. bis 30. Dezember stattfindet. Zum ersten Mal können Vorträge und Workshops auf über 35 verteilten Minikonferenzen – den “Dragons everywhere” – zwischen Vancouver und Moskau gemeinsam über das Internet verfolgt werden.

Big Brother Awards 2009 : 10. Ausgabe

Tagtäglich werden unsere Bewegungen und Daten aufgezeichnet, registriert und überwacht: Was wir im Supermarkt einkaufen, mit wem wir telefonieren, wieviel Geld wir wo abheben, durch welche Strassen wir fahren, welche Webseiten wir aufrufen, … Jeder von uns zieht eine lange Datenspur hinter sich her, die von Datensammlern noch so gerne ausgewertet wird. Um die öffentliche…

Irrtümer über die Piratenpartei

In nur drei Jahren ist die Piratenpartei in Schweden zu einer ernst zu nehmenden politischen Kraft herangewachsen und mittlerweile im EU-Parlament vertreten. In Deutschland tritt sie zur Bundestagswahl im September an. Ist die Piratenpartei eine politische Eintagsfliege, oder wird sie nachhaltig Felder besetzen, die von den traditionellen Parteien seit Jahren vernachlässigt werden? Ein Erklärungsversuch anhand…

film(tipp): Die Obama-Täuschung: seht es euch an!

Ohne lange Patethik: dieser Film muss wie auch Zeitgeist und Der Geist des Geldes möglichst starke Verbreitung finden und all jene die ihn sehen müssen sich der Tatsache bewusst sein dass dies keine inszenierten Bilder sind,  sondern dass dies die Realität unserer Zeit ist. Weitere Filmtipps

Acht Gründe für die Piratenpartei

Mehmet Toprak 13.06.2009 Das Internet hat seine erste Partei. Die Piratenpartei fordert die etablierte Politik heraus. Vorschläge wie Beschränkung des Urheberrechts, Freigabe aller Killerspiele oder das Verbot von Kopierschutz wirken weltfremd. Wiwo.de-Autor Mehmet Toprak hasst solche Ideen. Doch dann ist er ins Grübeln gekommen.

Das hat uns jetzt gerade noch gefehlt!

Cyber-Truppe für Schweizer Armee Die Schweizer Armee plant die Weiterentwicklung ihres Projektes «Informationsoperationen». Damit sollen nicht nur Angriffe auf Schweizer Computersysteme abgewehrt, sondern die Armee soll auch aktiv in fremde Netzwerke eindringen können.