Google für Firmen/Regierungen, den Rest für uns!

Ich weiss ja nicht wie es anderen Bloggern so geht, aber mir gehen diese Firmen, die sich via Social Networking versuchen in die „Herzen potentieller Kunden zu hacken“ gehörig auf den Sack. Und das Schlimmste: sie sind überall! Auf Twitter kann man sich kaum noch vor Spam-Followern retten, die ein billiges Buch mit dem Titel…

Die Zeit fährt Auto, doch kein Mensch kann lenken

Mit einem Zitat von Erich Kästner steige ich in das Thema Zeitverzögerung ein, um den Zeitverein vorzustellen. Die Ziele des Vereins für Zeitverzögerung lauten wie folg: Die verhängnisvollen Auswirkungen, welche die oft nicht zu Ende gedachten und aktionistischen Beschleunigungstendenzen in allen Lebensbereichen mit sich bringen, fordern es geradezu heraus, dass eine Gruppe von Menschen ihren…

… vom grossen bösen Wolf…

Auf die Gefahr hin als  Grünfee abgekanzelt zu werden folgt nun mein Statement zum Thema Wolf im Wallis. Also allem voran: ich finds super dass es tatsächlich überhaupt noch möglich ist, dass Tiere die der Mensch vertrieben hat, wieder zurückkehren. Das zeigt doch irgendwo, dass der Mensch doch nicht alle Tiere in Lichtgeschwindigkeit ausrottet.

E-Medien: der neue Irrsinn profitgeiler Verlage

Durch meine Tätigkeit als Bibliothekarin werde ich immer öfter mit dem Phänomen der E-Medien konfrontiert. Ansich ist es ja eine tolle Sache, auf Kosten für Papier, Druck und Versand zu verzichten und die Inhalte direkt in digitaler Form erhalten zu können. Aber die Verlage haben den Braten längst gerochen….

Zur Hölle mit der Kunst!

Neulich erst bekam ich einen Artikel in die Finger in dem es darum ging, dass man die Künstler aus der Region besser vor der Konkurrenz durch „Amateure“ schützen solle in dem eine art „regionale Künstlergewerkschaft“ ins Leben gerufen würde um „die Spreu vom Weizen“ zu trennen. Weiter beklagte die interviewte Person, dass das allgemeine Kunstverständnis…

Musikpiraterie – aber wer ist hier eigentlich der Pirat?

eitdem das Internet für den Durchschnittsbürger zugänglich ist, hat sich eben dieses Netz als die genaueste Dunkelzifferangabe aller Zeiten bewährt. Der hohe Anteil an Pornografie und die immer raffinierteren Methoden, an Musik heranzukommen ohne dafür bezahlen zu müssen, sprechen für sich und drücken mehr als alle anderen Menschlichen Handlungen aus, worunter der Homo Sapiens Sapiens…

Die Geissel der Menschheit: Werbung

Wer mehr über das Projekt pundo300 erfahren möchte, wird auf der Webseite auch gleich zahlreiche Bilder zu „Werbung vs. Realität“ in druckfähiger Qualität erhalten können. Werbung stösst zunehmend auf Ablehnung (brain-junk.ch über Werbung ). Man spricht von der sogenannten „Werbeblindheit“ wenn Konsumenten bereits unterbewusst damit begonnen haben, Werbung zu ignorieren. Werbung ist der Katalysator eines…