Mittelerde meets Mittelalter

Am 26. April 08 war es wieder soweit. Darkvalley lud zum 3. Mal ins Bamboo ein um zu Medieval, Celtic & Irish Folk und Mittelalter Rock gehörig das Tanzbein zu schwingen. Durch 3 Gefährten wurde uns eine sensationelle Klangkulisse geboten: Angefangen mit leichtem Medieval liess uns der Akustikkoppler langsam in die Party einsteigen, darauf folgten DJ Ulumulu und DJ Odin.

Die ersten Leute kamen nur wenige Minuten nachdem die Türen geöffnet wurden. Da waren zum Beispiel, wie in der letzten Party auch schon, unsere Freunde von Darklove aus Thun, die wieder schöne Kleider, Schmuck und Tant passend zu unserem Anlass anboten. Ebenfalls wurde das Bamboo in Gampel vom Henkersmahl-Team dekoriert, so dass dieses den Stil der Party direkt erkennen lies.

Nachdem der Akustikkoppler mit seiner ersten Darbietung endete, war es für DJ Ulumulu und DJ Odin an der Zei;, sie durften nun lauter Musik machen, weil das Restaurant oberhalb endlich schloss. Die lautere Musik wirkte sich rapide auf die Tanzlust der Besucher aus. Es dauerte nicht lange bis die ersten die Tanzfläche stürmten und sich im Bamboo eine heitere Stimmung breit machte. Zum Wohl wurde an der Bar Met ausgeschenkt, welcher an so einem Fest nicht wegzudenken ist.

Irgendwann in den frühen Morgenstunden, als wir uns draussen eine Zigarette gönnen wollten, staunten wir nicht schlecht, als plötzlich ein paar Leute mit Brennsprit und Pulver für eine kleine Feuershow sorgten. Viele liessen sich aus dem Lokal locken, um an der frischen Luft, teils gewaltige Feuerbälle zu betrachten. Man merkte schnell wann die Show draussen vorbei war, denn alle wanderten schliesslich zurück ins Bamboo und genossen mit Freunden und Unbekannten einen friedlichen Abend. Den ganzen Abend lang wurde gelacht, getanzt, getrunken und Feuer gespuckt. Hierbei ging weder ein Knochen noch die sorgfältig angebrachte Dekoration kaputt.

An diesem Abend passierte aber noch etwas sehr Besonderes: Ein Herr hatte etwas Wichtiges mitzuteilen – dafür war DJ Odin bereit die Musik runterzudrehen und dem Herrn das Wort zu überlassen: Unter den vielen Gleichgesinnten, bat er seine Begleiterin seine Frau zu werden. Sie stimmte zu und die Beiden durften sich der Freude der Mitfeiernden erfreuen.

Nun, der Met ist ausverkauft, die Beine schon müde vom Stampfen, Tippen und Drehen. Nur die vielen Freunde und Freundinnen aus der Zentral- und Ostschweiz, die den ersten Zug abwarteten, bildeten den eisernen Kern, der bis 05.30 weiterfeierte. Alles in allem wohl die gelungenste Party des DarkValley-Teams. Recht herzlichen Dank an die rund 120 Mitfeiernden, die teilweise sehr weit gereist sind. Auch Dank an die Organisatoren und Helfer, welche einen rundum perfekten Abend boten. Gespannt blicke ich in die Zukunft und warte schon auf das nächste Wochenende, an dem das Wallis wieder einen Tupf schwärzer wird.

Update: 8. Mai 2013:

Und ich hatte mit meiner Prognose recht :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s