2 neue Satelliten für die Armee in Leuk

Oberhalb von Leuk baut die Armee aus sicherheits-politischen Gründen zwei neue Satelliten-Empfangsantennen.

Nach VBS-Angaben handelt es sich bei den Anlagen um einen Teil des Aufklärungssystems für Satelliten-Kommunikationsverbindungen. Über deren Bau wurde die Gemeinde Leuk von den Verantwortlichen in Kenntnis gesetzt. Es lägen keine detaillierteren Infos vor, denn die Armee sei nicht dem üblichen Bewilligungsverfahren unterstellt. Mitte nächsten Jahres sollen die Anlagen in Betrieb genommen werden. (rro)

Satelliten Bodenstation Leuk
Die Satelliten Bodenstation Leuk ermöglicht kabellose Verbindungen (Radio/TV, Telefon, Internet …) via Satelliten unter Menschen und Institutionen aller Kontinente. Seit 1974 ist diese Anlage in Betrieb. (1974 – 1998: PTT; 1998 – 2000: Swisscom; 2001 – 2004: Verestar; 2005 – 2006: SES International). Die grösste Antenne hat einen Durchmesser von über 32 Metern. Heute sind über 30 grössere und kleinere „Schüsseln“ in Betrieb.

Ausstellung
In der runden Kugel neben dem Betriebsgebäude ist eine sehr interessante Ausstellung, in der alles über die Raketen und Satelliten mit ihren Funktionen und Umlaufbahnen erklärt wird. Die Ausstellung ist immer geöffnet und der Eintritt ist frei. Sehr interessant und lehrreich vor allem auch für Kinder, die mehr wissen wollen über das Funktionieren der Kommunikation via Satelliten.

Waldbrand von Leuk
Im trockenen August 2003 zerstörte ein gewaltiger Waldbrand den Schutzwald von Leuk bis hinauf zur Waldgrenze. Die Folgen sind noch heute gut sichtbar. Die Satelliten Bodenstation blieb dabei durch die Zerstörungswut der Flammen verschont; ebenfalls der kleine Weiler Thel mit der von hier aus gut sichtbaren Thelkapelle. Die Natur beginnt langsam sich ihren Platz wieder zurück zu erobern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s