Wikileaks veröffentlicht Video aus dem „Krieg gegen den Terror“

In diesem Video werden nebst Zivilisten zwei Journalisten von Reuter’s getötet. Die Agentur konnte trotz des Freedom of Information Act keine Videoaufnahme vom Militär beschaffen. Wikileaks schon:

Alle sind aufgereiht.
Los, schiess endlich!
Schiess weiter!
Ha, Ha, ich hab sie erwischt!
Einige Leichen liegen rum.
Wir haben acht Typen erwischt.
Ja, da krabbelt einer noch da unter rum.
Wir werden noch ein Paar erschiessen.
Hey, du schiesst und ich rede.
Oh, ja schaut euch diese toten Bastarde an.
Nett, nett. Gut geschossen.
Danke.

Wollen wir nur hoffen, dass sich die Spekulationen um einen dritten Weltkrieg nicht bewahrheiten, schliesslich steckt Amerika in der Krise. Und der einzige je von Amerika beschrittene Weg aus einer Krise war immer ein Weltkrieg. Mal sehen ob sie beim Altbewährten bleiben…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wikileaks veröffentlicht Video aus dem „Krieg gegen den Terror“

  1. Pingback: event(report): Roger Waters mit “The Wall” im Hallenstadion Zürich, 7.Juni 2011 « (projekt)sinnfrei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s