Die Lauf-Diät unter der Lupe

Da Dr. Feil mich nun via Twitter verfolgt habe ich mein Augenmerk noch ein wenig genauer auf seine Arbeit gerichtet. Dabei fand ich Abnehmen mit der Laufdiät nach Herbert Steffny I Dr. Wolfgang Feil.. Alles in allem ein anschaulicher Versuch, und entgegen vielen „Diäten“ vom Ansatz her nicht schlecht. Dennoch ist es absolut keine Garantie dafür abzunehmen, wie ich beweise.

6 Joker zum gesunden Abnehmen, wie sie allesamt bei mir versagen:

Thermogenesejoker
Gewürze, Kräuter und Keimlinge fördern Ihre Durchblutung und heizen richtig an. Rezepte
nach der Lauf-Diät enthalten viele Gewürze, Kräuter und Keimlinge.
Nebenbei stärken Sie so auch Ihr Immunsystem, Ihr Herz und Ihre Blutgefäße.

Ich liebe scharfes Essen: Curry, Pfeffer, Cayenne, Zimt etc. gehören bei mir zum Standard. Aber mein Ofen wird nicht heisser, wenn ich von den Schweissausbrüchen mal absehe.

Vitalstoffjoker
Nicht der Anteil des Fettes an der täglichen Energieaufnahme ist der wesentliche Aspekt für
die Lauf-Diät, sondern vielmehr die Zusammensetzung der Fettsäuren.
Daher unterscheiden wir bei den Fettsäuren zwischen »aktivierenden« und »schlechten«
gesättigten Fettsäuren.
Wichtig ist es, den Anteil der »schlechten« Fettsäuren zu reduzieren und dafür den
Anteil an »aktivierenden« Fettsäuren deutlich zu erhöhen. Sie brauchen deshalb bei
der Stoffwechseloffensive nicht auf Fett zu verzichten, sondern setzen verstärkt auf die
aktivierenden Fettsäuren.

Ich verwende seit Jahren Rapsöl, esse Fisch und Tofu. Meinem Körper scheint es scheissegal zu sein. Auch wird erwähnt, dass Ballaststoffe im Stande dazu wären, Fett zu binden. Mag bei manchen stimmen. Es kann aber auch sein dass der Körper daraus Fett gewinnt. Ein bisschen Chrom, Jod, Zink und Magnesium machen noch kein Model, meiner Ansicht nach.

Hormonjoker
Ab 35 Jahren nimmt leider Ihre körpereigene Hormonproduktion ab. Infolge dessen
schrumpft Ihre Muskelmasse – gleichzeitig nimmt das Fettgewebe zu. Aus dieser
Hormonfalle können Sie durch Bewegung und Krafttraining
sowie durch eine gezielte Ernährung heraus kommen.

Den Hormonhaushalt ankurbeln. Das heisst für Frauen: mehr Östrogen, für Männer: mehr Testosteron, oder? Dann kann diese Theorie aber nur bei Männern funktionieren weil
Testosteron den Muskelaufbau und Östrogen die Fetteinlagerung fördert….? Bei vielen Übergewichtigen ist es ohnehin nicht mit Eiweiss und Jod getan (jedenfalls konnte ich trotz ausgezeichneter Werte meine Zysten in den Eierstöcken nicht „wegessen“), das ist leider zu wenig.

Bewegungsjoker
Wer Sport treibt ist biologisch um 20 Jahre jünger. Dies ist Lebensqualität pur! Während die
einen über Rückenschmerzen jammern, spielen Sie mit Ihren Kindern draußen Fußball oder
machen eine zünftige Bergwanderung.

Ich gehe seit 13 Jahren jeden Tag bei Wind und Wetter 1 Stunde am Tag mit dem Hund spazieren. Es mag vielleicht kein Hochleistungssport sein, aber es ist konsequenter als das was viele andere tun. Meine Figur hat das auf lange Frist nicht positiv beeinflusst, wenn auch nicht negativ. Bewegung mag schon relevant sein um den Grundumsatz zu beeinflussen. Aber wie Herr Feil selber berichtet, ist es nicht das Tor zum Himmel.

Der Motivationsjoker
Darum sollte man abnehmen (Top15):
 Entlastung von Gelenken (gerade bei Arthrose) und Wirbelsäule
 Akzeptanz in der Gesellschaft steigt
 Coole Kleidung wird tragbar
 Baden gehen macht plötzlich Spaß
 Weil die vielen doofen Blicke weh tun
 Die Hose kneift und der Muskelkater beim Baucheinziehen nervt
 Ständiges Sodbrennen (Seit Nahrungsumstellung & Training Beschwerdefrei)
 Der Sex macht wieder richtig Spaß
 Mit einem BMI von 24 soll man wohl am ältesten werden
 Später kein Diabetes bekommen
 Es den Leuten zeigen, die glauben ich schaffe es nicht
 Schlankere Bewerber werden bei einer Job/ Lehrstelle bevorzugt
 Weil RyanAir bald den Übergewichtszuschlag einführt
 Weil ich mit weniger Bauch im kleinen Schwarzen eine bessere Figur machen kann
 Nie mehr alleine Fahrstuhl fahren – nach der Diät passen auch andere hinein

Ja, was wäre das für ein schönes Leben. Viele tolle Gründe um abzunehmen! In Wahrheit treibt uns aber nur eine Motivation an: wir wollen geliebt werden. Und geliebt wird man nur, wenn man gut aussieht.

Der Realisierungsjoker
Menschen sind soziale Wesen und benötigen Geselligkeit, Gemeinschaft und das tägliche
Miteinander. Gespräche mit Freunden wirken anregend auf das Gemüt. Obwohl Sie bei der
Stoffwechseloffensive durch die vielen ausgesuchten Nährstoffe immer positiv angeregt
werden, sollten Sie auf gute Sozialkontakte achten. Reden Sie mit Freunden über Ihre Lauf-
Diät und stecken Sie Ihre Freunde mit Ihrer Begeisterung an.
Tipp:
Gründen Sie Ihren persönlichen Lauf-Diät Club.

Was tun wenn alle im Freundeskreis „zufällig“ schlank sind und es entgegen „wissenschaftlichen“ Studien trotz meiner Anwesenheit geblieben sind? Dann wird’s wohl kein Selbsthilfeklub geben bei dem man sich gegenseitig bemitleiden kann, man wird keine künstliche Konkurrenz schaffen können um sich zu foltern. Ganz einfach: dann wird man auf die Parties mit dem schädlichen Alkohol, auf die Abendessen mit Bekannten und MitarbeiterInnen verzichten und sich allmählich von Neid zerfressen lassen weil andere täglich in dem McDonalds einladen und dort fressen ohne zuzunehmen während man selber sogar beim Salat an Gewicht zulegt. Die Realisierung ist nicht der Joker, es ist der schwarze Peter.

Mein Fazit:
Es sind nette Vorschläge die sicher nicht schädlich sind, aber es gibt meiner Ansicht nach keinen Grund es als „Diät“ anzupreisen, welche irgendeinen durchschlagenden Erfolg zutage führt. Es sind nette Ideen um den Alltag gesünder zu gestalten, aber mit einer Gewichtsabnahme darf man nicht zwangsläufig rechnen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s