(projekt)sinnfrei Statusreport 28: Trailer „Es war einmal…“

Unter der Regie von Move Challenge beteiligt sich das  (projekt)sinnfrei  an der Realisierung  des Tanztheaters „Es war einmal…“

In diesem Trailer bekommt ihr einen ersten Vorgeschmack:


In diesem Sinne möchten wir euch alle unbedingt auf das Tanztheater „Es war einmal…“ aufmerksam machen, das am 11. und 12. März 2011 im La Poste in Visp aufgeführt wird und von Allys Fate musikalisch untermalt wird.

Hier noch näheres zur Geschichte:

Als Hades, der Herrscher der Unterwelt, den Olymp auf grausamste Weise an sich reisst, stürzt die Welt ins Verderben. Böse, machtgierige Könige sitzen von nun an auf den Thronen, Androiden lassen sich auf der Erde nieder, allseits bekannte und grossmütterfressende Wölfe machen die dunklen Wälder unsicher. Die Welt steht am Abgrund und niemand weiss, wie man sie retten kann. Nur zwei junge Heranwachsende, von ihrer Stiefmutter verstossen und von ihrer göttlichen Herkunft nichtsahnend, machen es sich zur Aufgabe, die Welt mit ihrem gutmütigen Herzen und ihrer Leidenschaft zum Tanzen ein klein wenig zu verbessern. Wer hätte geahnt, dass das Schicksal der ganzen Welt in ihren Händen liegt? Selbstlos stürzen sie sich in gefährliche Abenteuer und bekämpfen das Böse einzig und allein mit ihrer Passion, dem Tanzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s