In 3 Tagen: Welttag des Buches

Anbei möchte ich noch bemerken, dass dieser Welttag des Buches nicht der einzige ist, der sich dem Schutz des Urheberrechts verschrieben hat. Wir zählen ganze 2 Welttage die sicherstellen sollen, dass auch niemandem etwas „nachgemacht“ wird: Tag des Urheberrechts Der Welttag des Buches (World Book and Copyright Day) am 23. April ist seit 1995 ein…

Dreister „Fachbuchhandel“: Alphascript Publishing und Betascript Publishing

Die beiden US-Pseudoverlagshäuser Alphascript Publishing und Betascript Publishing haben es sich zur Aufgabe gemacht, “akademische Untersuchungen” zu drucken – “weltweit und völlig kostenlos für den Autor”. Im Klartext bedeutet das, dass Wikipedia-Artikel kopiert, formatiert und zwischen zwei Buchdeckel gepresst auf den Markt geworfen werden, wo nichtsahnende Kunden dann zuschlagen. Für jedes Buch wird zwischen 30…

Dreister "Fachbuchhandel": Alphascript Publishing und Betascript Publishing

Die beiden US-Pseudoverlagshäuser Alphascript Publishing und Betascript Publishing haben es sich zur Aufgabe gemacht, “akademische Untersuchungen” zu drucken – “weltweit und völlig kostenlos für den Autor”. Im Klartext bedeutet das, dass Wikipedia-Artikel kopiert, formatiert und zwischen zwei Buchdeckel gepresst auf den Markt geworfen werden, wo nichtsahnende Kunden dann zuschlagen. Für jedes Buch wird zwischen 30…

E-Rara: Alte Drucke aus Schweizer Bibliotheken kostenlos

Auf der Plattform e-rara.ch werden digitalisierte alte Drucke aus Schweizer Bibliotheken öffentlich und kostenlos angeboten. Einen ersten Schwerpunkt bilden die Schweizer Drucke des 16. Jahrhunderts. Weitere thematische Angebote sind in der Rubrik weitere Kollektionen zusammengestellt. Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite Über e-rara.ch. Die Seite Neuzugänge zeigt den aktuellen Projektstand. Sämtliche digitalisierten…

Schweizerische Nationalbibliothek bei Delicious

Und da soll doch noch einer sagen Bibliotheken seien nur marode Gebilde ehemaliger Erkenntnisse! Die Schweizerische Landesbibliothek macht’s vor: alle Infos müssen raus! Um Informationswilligen den Weg zur Erlösung zu erleichtern, werden nun regelmässig nützliche Links veröffentlicht. Find ich gut. Wenn es aber darum geht, die Informations- und Dokumentationslandschaft der Schweiz überschaubar zu präsentieren, würde…

Medienarchiv68

Bis heute wird die Berichterstattung der Medien von Axel Springer über „1968“ und die Studentenbewegung kontrovers diskutiert. Mit dem Medienarchiv68 will die Axel Springer AG jedem den unkomplizierten Zugriff auf die Originalquellen ermöglichen, um sich selbst ein Bild zu machen.

film(tipp): Good Copy Bad Copy

Unter dem Titel „Good Copy Bad Copy“ haben die drei Dänen Andreas Johnsen, Ralf Christensen, und Henrik Moltke 2007 eine Dokumentation gedreht, die den weltweit eskalierenden Konflikt von Verwertungsrechten und Kultur beleuchtet. Internet, p2p-Netze, Filesharing und die Tatsache, dass jeder künstlerisch begabte Mensch mit einem Computer sein eigenes Musik- oder Filmstudio besitzt, stellen die etablierten…

Zensur (k)ein Thema in der Schweiz?

Aufgrund aktueller Geschehnisse sehe ich mich gezwungen, ja gar genötigt, mich endlich mal mit diesem bereits mehrfach erwähnten „Index“ auseinanderzusetzen. Unsere germanischen Nachbarn sind ja sehr strikt und fuchteln gerne Mal warnend mit dem Finger, aber wie sieht es eigentlich in der Schweiz aus?

E-Medien: der neue Irrsinn profitgeiler Verlage

Durch meine Tätigkeit als Bibliothekarin werde ich immer öfter mit dem Phänomen der E-Medien konfrontiert. Ansich ist es ja eine tolle Sache, auf Kosten für Papier, Druck und Versand zu verzichten und die Inhalte direkt in digitaler Form erhalten zu können. Aber die Verlage haben den Braten längst gerochen….