Einfach mal böse sein: Cards against Humanity

Ich habe die Ehre euch heute die neue Cards Against Humanity „Swiss Edition“ zu präsentieren. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Spielbegeisterten haben wir eine fertige Version zum Ausdrucken und Spielen mit exklusiv bünzligen Fragen und Antworten zusammengestellt. Wir wünschen euch viel Spass beim Testen und Verbessern! Eine zweite Version ist bereits in der Mache, also freut…

Zum Internationalen Tag der Weltraumforschung (6) ein Blick in die Zukunft

Heute feiern wir den Welttag der Weltraumforschung: Es gilt das sinnfreie Feiertagsdekret Weltraumforschung umfasst die Beobachtung von astronomischen Phänomenen, den Start von Raumsonden zu Planeten, Monden und Asteroiden und die Durchführung von Experimenten an Bord von Raumstationen. In dieser Artikelserie erhaltet ihr verblüffende Infos Rund um die Erforschung des Weltraums: Ein Blick in die Zukunft

Zum Internationalen Tag der Weltraumforschung (5) unsere grössten Erkenntnisse durch die Erforschung des Weltraums

Heute feiern wir den Welttag der Weltraumforschung: Es gilt das sinnfreie Feiertagsdekret Weltraumforschung umfasst die Beobachtung von astronomischen Phänomenen, den Start von Raumsonden zu Planeten, Monden und Asteroiden und die Durchführung von Experimenten an Bord von Raumstationen. In dieser Artikelserie erhaltet ihr verblüffende Infos Rund um die Erforschung des Weltraums: Meilensteine unseres Verstehens der physikalischen…

Zum Internationalen Tag der Weltraumforschung (1) spannende Fakten über die bemannte Raumfahrt

Heute feiern wir den Welttag der Weltraumforschung: Es gilt das sinnfreie Feiertagsdekret Weltraumforschung umfasst die Beobachtung von astronomischen Phänomenen, den Start von Raumsonden zu Planeten, Monden und Asteroiden und die Durchführung von Experimenten an Bord von Raumstationen. In dieser Artikelserie erhaltet ihr verblüffende Infos Rund um die Erforschung des Weltraums: Fakten zur bemannten Raumfahrt

die 11 genialsten Filme aus der Sparte „Diverses“

Es gibt Spielfilme die über so viele oder so wenige Eigenschaften verfügen, dass man sie schwer in eine einzelne Kategorie verfrachten kann. Hier die besten Filme aus der Sparte „other“ oder „Diverses“:   Living in Oblivion: Hinter den Kulissen eines Filmdrehs – in schwarzweiss: absurd, komisch und charmant. Der Gott des Gemetzels: Ein Gespräch bei…

die 11 bewusstseinserweiterndsten Drogenfilme

Es folgen nun die besten Inszenierungen der Filmgeschichte über die Wirkung von psychotropen Substanzen auf den Menschen. Ich habe mir erlaubt, die „Blödel“-Filme auszusortieren und mich auf die Perlen zu beschränken, die wie immer in absteigender Reihenfolge nach meiner Präferenz geordnet sind. (projekt) sinnfrei wünscht euch psychedelische Unterhaltung: Requiem for a Dream: Ein mehrsträngig gestaltetes…

serien(tipp) für Horrorsüchtige

American Horror Story ist der Inbegriff von allem, was Horror auszeichnet, arrangiert – und nicht gestreckt! – in Serienlänge. Die Waffen des Suspense werden nach allen Regeln der Kunst eingesetzt. Die Darsteller mimen in den unterschiedlichen Staffeln jeweils ganz andere Rollen; diese Herausforderung treibt einige von ihnen zu absoluten Höchstleistungen. Ich wünsche schöne Albträume!Jede Staffel…

absolut unkaputtbar

Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann. Douglas Adams

ausgeh(tipp): Bit ‚em up! in der Kult-Arena

Am Samstag, den 24. September startet um 22 Uhr in der Kult-Arena in Kehrsatz (Bern) eine Party der Sonderlative, die sich kein Retrogame-Freak oder GameBoy-Nostalgiker entgehen lassen darf! Darkvalley und Mandapan konnten zahlreiche Live-Artists dafür begeistern, die Kult-Arena eine Nacht lang mit Chiptune, 8-Bit und Micromusic zu beschallen: Arottenbit& Kenobit Ultrasyd Copy&Paste Shui Der Akustikkoppler…

Ein Hoch auf das Handtuch!

Ein Handtuch ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann. Einmal ist es von großem praktischem Wert – man kann sich zum Wärmen darin einwickeln, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft; man kann an den leuchtenden Marmorsandstränden von Santraginus V darauf liegen, wenn man die berauschenden Dämpfe des…