Wirte organisieren sich gegen das Rauchergesetz

250 Wirte und Wirtinnen folgten am 16.11.2009 dem Aufruf des Initianten Jörg Zenklusen. Die Wirte fordern eine Lockerung des Rauchergesetzes auf Bundesebene. Diese wollen neben bedienten Fumoirs auch eine Aufhebung des Rauchverbots für Betriebe, die kleiner als 80 m2 sind. Neben dem Präsidenten Jörg Zenklusen gehören Rolf Schwery, Thomas Lauber, Thomas Mattachini und Lilly Eggel dem Vorstand an. Um die Ziele zu erreichen, wollen sich die Wirte schweizweit vernetzen. Am Anlass musste sich Gastro Valais zudem massive Kritik gefallen lassen. Gemäss IG-Präsident Jörg Zenklusen will man die Forderungen trotzdem gemeinsam mit Gastro Valais durchsetzen. Zudem will man mit den Forderungen bis vor das Bundesgericht.

rro.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*