Wasser als Mass aller Dinge…

… Wenn man bedenkt wie uns der schwankende Wert des Geldes in den letzten Jahren regelmässig in Angst und Schrecken versetzt hat, scheint es eine Wohltat zu sein, den Wert der Dinge wieder anhand konstanterer Elemente (wie etwa virtuellem Wasser) zu messen; wenn das Resultat nur nicht so dramatisch wäre: Wasser Fussabdruck Kalkulator des WWF:

über Wissenschaft

Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer. Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise. Wernher von Braun

über neue Chancen

„Die Gesellschaft sieht sich mit der schlichten Tatsache konfrontiert, dass der Ausschluss vom Besitz schöner und nutzbringender intellektueller Erzeugnisse – und von dem Wert all dieser Wissenszuwächse für die Menschen – nicht länger der Moral entspricht, wenn jedermann sie zu den gleichen Kosten wie jede Einzelperson besitzen kann. Hätte Rom die Macht gehabt, jedermann zu…

Ohrwurm auf der Strasse

Die experimentierfreudigen Japaner haben ein neues Trendgadget für langweilige Strassen entwickelt. Hierzulande gegen den Sekundenschlaf entwickelt, sind Spurrillen als Fahrbahnbegrenzung, die einen Höllenlärm beim Überfahren machen, bekannt.

film(tipp): Planet Plastic

Bisphenol A ist übrigens auch in Aludosen enthalten. Öffentliche Stellen dementieren einen möglichen Zusammenhang mit Krebs, Übergewicht und Unfruchtbarkeit empfehlen den Herstellern aber die Verwendung alternativer Stoffe. In Kanada wurde der Stoff verboten. Weitere Filmtipps

Der traurige Fall des Luca Mongelli

Nur wenige WalliserInnen können sich noch an den Vorfall in Veysonnaz erinnern, als ein kleiner Junge nackt in einem Schneefeld gefunden wurde. Der Junge Luca, der seit diesem Tag blinder Tetraplegiker ist, möchte einfach nur dass die Walliser Justiz in ernst nimmt. Der Fall ist so dermassen exemplarisch für die Missstände eines von Vetternwirtschaft zerfressenen…

Es gibt eine Theorie …

die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. Es gibt eine andere Theorie , nach der das schon passiert ist. – Douglas Adams

Kein Geschnippel am Gezipfel!

Nachdem die „Beschneidung“ von Frauen schon länger internationale Kritik erfährt, hat das Landgericht Köln im letzten Jahr mit der Bewertung der religiösen Beschneidung von Knaben als Straftat eine Debatte losgetreten, die schon lange überfällig ist. Leider leider wurde durch eine übergeordnete religiös infiltrierte Ethik-Kommission schliesslich doch der Status Quo zementiert. Ich bin der Ansicht, dass…

Schönes neues Netz….

Auf meinen Irrfahrten durchs Netz stiess ich auf diesen Text. Ihn hier nicht zu veröffentlichen würde für mich an Zensur grenzen! Schönes neues Netz – Deutschland im Jahre 2015 26. März 2009 von Spiegelfechter Robert hatte schlecht geschlafen. Seit er vor zwei Monaten seinen neuen Job bei der Bundesprüfstelle für elektronische Medien angetreten hatte, passierte…

Alles wird besser: Paid Content!

In letzter Zeit konnte man von vielen Verlags- und Pressehäusern vernehmen, dass sie zunehmend Informationen nur noch gegen Geld zur Verfügung stellen wollen – insbesondere natürlich online. Meiner Ansicht nach ist das der richtige Schritt in die Richtige Richtung.