Die bekömmlichsten Wissenschafts-Podcasts im deutschen Sprachraum

Gerne empfehle ich meinen Lesern und Leserinnen folgende Podcasts. Sie behandeln sowohl natur- als auch geisteswissenschaftliche Themen und sind mit Liebe zum Detail gestaltet. Dies ist nicht als ein Ranking zu verstehen, weil jede der vorgestellten Sendungen ihre eigenen unvergleichlichen Qualitäten besitzt. Mit diesen Podcast kann man das persönliche Radioprogramm wirklich aufwerten!

Keine Pseudosubventionen für Gastronomiebetriebe

Das Schweizer Volk soll in diesem Herbst darüber entscheiden, ob die Preise im Restaurant künftig nur noch mit einem Mehrwertsteuersatz von 2,5% besteuert werden sollen. Ein Steuersatz von 2,5% gilt für Produkte, wie man sie im Supermarkt aus dem Regal nimmt und an der Kasse bezahlt, der Mehrwertsteuersatz von 8% gilt für Dienstleistungen wie ein…

Manege frei für die Trennung von Staat und Kirche im Wallis!

http://www.canal9.ch/flash/flowplayer/flowplayer.commercial-3.2.16.swf Heute fand eine Pressekonferenz anlässlich der Lancierung einer Kantonalen Volksinitiative für die „Trennung von Kirche und Staat im Wallis“ statt. Im Februar diesen Jahres wurde ein Verein für die Initiativlancierung gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Walliser Piratenpartei und die Unterwalliser Jungsozialisten bereits ihre Unterstützung bereits zugesichert. Man darf gespannt sein, wie die etablierten…

Schluss mit der Diktatur der Minderheit

Wir stellen zunehmend fest, dass jeder eidgenössische Volksabstimmung eine Lawine von Abstimmungswerbekampagnen vorausgeht – jeweils von Befürwortern und Gegnern, in der Regel ist eine der beiden Parteien immer vermögender als die andere – es kommt ganz selten oder nur in marginalen politischen Fragen zu einem ausgeglichenen Kampf um Werbeplatz. Dies geht sogar soweit, dass man…

Gripen? Nein danke.

Wer werden eigentlich die armen Schweine sein, die wir in diese fliegenden Einsitzer zwängen werden um als Kanonenfutter zu enden wenn es hart auf hart kommt? Und seit wann muss man eigentlich fliegen können um einen Vogel abzuschiessen? Jede Wette dass ein Rettungshelikopter mehr Menschenleben rettet als ein Kampfjet. Der Gripen-Kauf ist reine Militärnostalgie, doch…

Mehrwert der Virtualisierung von Behörden

Im März gab „Forschung aktuell“ mit der Serie „Rathaus 2.0“ einen kleinen Überblick der Hürden, vor denen viele kommunale Verwaltungen stehen. Die Reihe zeigt, wie Kommunen sich für das Internet öffnen und wie dabei Awendungen entstehen, die mehr schaffen als nur bestehende Strukturen ins Netz zu übertragen. Mobiles Internet, schnelle Verbindungen und Ortungssysteme ermöglichen eine…

Über die Masseneinwanderungsinitiative oder : von echten und eingebildeten Problemen

Mit grossen Augen beobachte ich derzeit die Debatte um die „Masseneinwanderungsinitiative“, der diesjährigen Ausgabe des Dauerversuches der SVP, ihr nationalsozialistisches Gedankengut in der Schweizer Verfassung zu verankern. Die Debatte wird auf beiden Seiten mit statistischen Daten gefüttert und absolut niemand stört sich an der im Grunde genommen zutiefst menschenverachtenden Grundhaltung, welche einer solchen Forderung vorausgeht.…

Geschafft: Naters, Birgisch und Mund verzichten weitreichend auf Grundrechte

Nach Visp und Brig-Glis erwägte mit Naters Ende 2011 eine weitere grosse Talgemeinde den Einsatz von Überwachungskameras auf öffentlichem Grund. Das alte Polizeireglement würde dahingehend angepasst. Nebst der Videoüberwachung beinhaltete das angepassete Polizeireglement unter anderem ein Aufenthalts- und ein Bettelverbot. Ferner findet sich ein Wegweisungsartikel, der einerseits für mehr Nachtruhe sorgen und auf der anderen…