„Von der Theorie in die Praxis“: was mir in der neuen Verfassung wichtig ist

Der Walliser Bote publiziert derzeit eine Rubrik, in welcher eine Auswahl der Verfssungsratskandidaten und Kandidatinnen Statements zu vorgegebenen Fragen abgeben dürfen. Ich erlaube mir, auf meinem Blog auf diese Fragen Antworten zu liefern. Welches sind Ihre Motive, sich für die Wahl zu stellen? Ich möchte, dass unser Kanton am gemeinsamen Dialog wächst damit die neue…

pod(pourri) zum Internationalen Tag der Toleranz

Heute, am 16. November, feiert die Welt den Internationalen Tag der Toleranz. Doch was bedeutet Toleranz in unserer heutigen Gesellschaft eigentlich noch? Laut der UNESCO, die diesen eher ernsten anstatt kuriosen Feiertag vor 16 Jahren ins Leben rief, ist die Toleranz eine Notwendigkeit für den Frieden und für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung aller Völker…

Gedanken zur neuen Verfassung für das Wallis

Ich konnte seit der Bekanntgabe meiner Kandidatur für den Verfassungsrat schon viele spannende Gespräche führen und lehrreiche Anlässe besuchen. Ich habe zahlreiche wichtige Hinweise und Vorschläge bekommen und ich hoffe, dass ich die Gelegenheit bekommen werden, um mich für die eine oder andere Verbesserung einsetzen zu können! Ich bedanke mich bereits jetzt für die vielen…

Wasser als Mass aller Dinge…

… Wenn man bedenkt wie uns der schwankende Wert des Geldes in den letzten Jahren regelmässig in Angst und Schrecken versetzt hat, scheint es eine Wohltat zu sein, den Wert der Dinge wieder anhand konstanterer Elemente (wie etwa virtuellem Wasser) zu messen; wenn das Resultat nur nicht so dramatisch wäre: Wasser Fussabdruck Kalkulator des WWF:

Der traurige Fall des Luca Mongelli

Nur wenige WalliserInnen können sich noch an den Vorfall in Veysonnaz erinnern, als ein kleiner Junge nackt in einem Schneefeld gefunden wurde. Der Junge Luca, der seit diesem Tag blinder Tetraplegiker ist, möchte einfach nur dass die Walliser Justiz in ernst nimmt. Der Fall ist so dermassen exemplarisch für die Missstände eines von Vetternwirtschaft zerfressenen…

Kein Geschnippel am Gezipfel!

Nachdem die „Beschneidung“ von Frauen schon länger internationale Kritik erfährt, hat das Landgericht Köln im letzten Jahr mit der Bewertung der religiösen Beschneidung von Knaben als Straftat eine Debatte losgetreten, die schon lange überfällig ist. Leider leider wurde durch eine übergeordnete religiös infiltrierte Ethik-Kommission schliesslich doch der Status Quo zementiert. Ich bin der Ansicht, dass…

Schönes neues Netz….

Auf meinen Irrfahrten durchs Netz stiess ich auf diesen Text. Ihn hier nicht zu veröffentlichen würde für mich an Zensur grenzen! Schönes neues Netz – Deutschland im Jahre 2015 26. März 2009 von Spiegelfechter Robert hatte schlecht geschlafen. Seit er vor zwei Monaten seinen neuen Job bei der Bundesprüfstelle für elektronische Medien angetreten hatte, passierte…

Hundescheisse hilft :)

Herr „Dr.“ Hans Eberle hat herausgefunden wogegen Hundescheisse (excrementum caninum) homöopathisch eingesetzt hilft: Nesthocker und von Kindern besetzte Eltern. Morbus Crohn, Colitis, schwerste Formen von Hüftarthrose. Torticollis bei Schülern, Lernschwierigkeiten, Arbeitslosigkeit Leider steht nicht ob man dem Hund Pedigree oder Science Plan verfüttern muss um die gewünschte Wirkung zu erzeugen, aber falls jemand mal probieren…

Europa soll zum Polizeistaat verkommen

Die Staats- und Regierungschefs Europas verabschieden heute mit dem Stockholmer Programm die Grundsätze der europäischen Sicherheitspolitik für die nächsten fünf Jahre. 20 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer sollen feinmaschige Kontrollsysteme nach US-Vorbild alle Reisebewegungen innerhalb und an den Grenzen der Union erfassen.

Die bekömmlichsten Wissenschafts-Podcasts im deutschen Sprachraum

Gerne empfehle ich meinen Lesern und Leserinnen folgende Podcasts. Sie behandeln sowohl natur- als auch geisteswissenschaftliche Themen und sind mit Liebe zum Detail gestaltet. Dies ist nicht als ein Ranking zu verstehen, weil jede der vorgestellten Sendungen ihre eigenen unvergleichlichen Qualitäten besitzt. Mit diesen Podcast kann man das persönliche Radioprogramm wirklich aufwerten!