Alltagslangeweile…

Wir kennen das alle schon: das armselige Auf- und Ablaufen unzähliger vollgepumpter Regale, vollgestopft mit unwichtigen und überteuerten Artikeln die mit ihren Aufschriften nach unserem Geld geifern. Die Langeweile wird in Trance versetzt vom hypnotisierenden Piepsen an den Kassen. Aber auch hier gibt es Potential, auch hier kann die Langeweile effizient bekämpft werden!

10 lustige Dinge, die Sie beim Einkaufen tun können

1. Legen Sie anderen Kunden unbemerkt Dinge in den Einkaufswagen.

2. Nehmen Sie anderen Kunden unbemerkt Dinge aus dem Einkaufswagen.

3. Bringen Sie Brote zum Obst und Obst zum Brot.

4. Verzehren Sie Esswaren an Ort und Stelle und zeigen Sie an der Kasse die Verpackung.

5. Fragen Sie das Personal, in welchem Regal der käufliche Sex zu finden sei.

6. Verlangen Sie in der Fleischabteilung 300 Gramm Kalbsplätzli und sagen Sie, wenn der Angestellte alles einpackt: “Ach, doch lieber nicht. Ade!”

7. Legen Sie Insektenvertilgungsmittel in Ihren Einkaufswagen und überreichen Sie es einer jungen Mutter: “Hier, für den kleinen Fratz.”

8. Stellen Sie sich anderen Kunden in den Weg, prüfen Sie kurz ihre Einkäufe und entfernen Sie sich kopfschüttelnd: “Unglaublich, was die Leute alles in sich hineinstopfen.”

9. Fassen Sie der Kassiererin an die Brüste und kommentieren Sie deren Protest mit: “Richtig, richtig, bei den anderen Melonen darf man das ja auch nicht.”

10. Legen Sie an der Kasse zwischen jeden Artikel einen Warentrenner und bestehen Sie auf getrennte Bezahlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.