Kampfhundeverbot für die Katz’!

Seit 2006 steht Schwarz auf Weiss, wo die eigentliche Problematik bei Beissunfällen mit Hunden liegt. Nach nur 4 Monaten (September 2006 bis Dezember 2006) Meldepflicht von Beissunfällen stehen die Zeichen deutlich: Kinder und Hunde können nicht mit Selbstverständlichkeit eine missverständnisfreie Kommunikation führen.

sinnfrei(award) geht an die Roboter auf dem Bundesplatz…

….für ihren Einsatz gegen das Gewaltspielverbot! Trotz der grandiosen Aktion wurde das Gewaltspielverbot vom Ständerat durchgewinkt, der Präsident der Piratenpartei twittert dazu: Worst case eingetreten, reuters und allemann wurden angenommen. Spiele sollen nun auch für erwachsene verboten werden!!! Wie soeben bekannt geworden ist, wurde der Vorstoss im Ständerat mit 19 zu 12 Stimmen angenommen. Der…

E-Rara: Alte Drucke aus Schweizer Bibliotheken kostenlos

Auf der Plattform e-rara.ch werden digitalisierte alte Drucke aus Schweizer Bibliotheken öffentlich und kostenlos angeboten. Einen ersten Schwerpunkt bilden die Schweizer Drucke des 16. Jahrhunderts. Weitere thematische Angebote sind in der Rubrik weitere Kollektionen zusammengestellt. Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite Über e-rara.ch. Die Seite Neuzugänge zeigt den aktuellen Projektstand. Sämtliche digitalisierten…

“Schurkensuche” der Zürcher SVP neu online

Da hab ich mir ja heut morgen gehörig die Augen gerieben als ich via Twitter auf folgende Seite aufmerksam gemacht wurde: Auf www.schurken.ch finden sich zur Zeit ein paar private (natürlich absolut glaubwürdige und in jedem Fall integere) Filmaufnahmen wie zwei Halbstarke einen Goldschmied überfallen. Sogar ein Youtube-Channel wurde schon eingerichtet um auch in Zukunft…

sinnfrei(award) geht an den Thuner Pfeifchor

….für ihren Einsatz gegen Konservative Familienstrukturen und den Fanatismus der EDU: Eine Gruppe junger Leute hat am Dienstagabend mit Pfeifen und Klatschen den Auftritt der deutschen Buchautorin Eva Herman an einer Wahlveranstaltung der Eidgenössischen Demokratischen Union EDU in Thun verhindert.

National- und Ständeräte bestätigen eigene Inkompetenz…

… und das gleich zweifach: 1. Beweist die Unfähigkeit einiger Parlamentarier mit dem Betriebssystem Windows Vista klarzukommen, dass sie offensichtlich Schwierigkeiten mit dem Bedienen moderner Geräte haben, was sehr viel über die technische Kompetenz (von der medialen ganz zu schweigen!) dieser Leute aussagt. 2. Bestätigt der verfrühte Ankauf neuer Geräte mit Windows 7 (zu einem…

Absolutes "Killerspiel"-Verbot? Geht's noch???

Der Bundesrat wird beauftragt, dem Parlament eine gesetzliche Grundlage vorzulegen, die es erlaubt, die Herstellung, das Anpreisen, die Einfuhr, den Verkauf und die Weitergabe von Spielprogrammen zu verbieten, in denen grausame Gewalttätigkeiten gegen Menschen und menschenähnliche Wesen zum Spielerfolg beitragen. so der Text aus der Geschäftsdatenbank des Parlamentes… Ich glaube ich spinne…

Die "unheilige" Allianz kommt!

Mit grosser Freude nahm ich heute zur Kenntnis, dass atheismus.ch die Piratenpartei als direkte Wahlempfehlung veröffentlicht hat: Die Piratenpartei der Schweiz setzt sich ein für eine liberale Gesellschaft ohne Zensur und ohne Überwachung. Viele Mitglieder der Partei sind jung, offen, immer auf der Suche nach neuen, zeitgemässen und besseren Lösungen. Daher setzen sich die meisten…

Die “unheilige” Allianz kommt!

Mit grosser Freude nahm ich heute zur Kenntnis, dass atheismus.ch die Piratenpartei als direkte Wahlempfehlung veröffentlicht hat: Die Piratenpartei der Schweiz setzt sich ein für eine liberale Gesellschaft ohne Zensur und ohne Überwachung. Viele Mitglieder der Partei sind jung, offen, immer auf der Suche nach neuen, zeitgemässen und besseren Lösungen. Daher setzen sich die meisten…

Schweiz/Deutschland-Bankdatenkrise eskaliert…

Wie die letzten Wochen gezeigt haben, schaden sich die beiden Länder nur noch kontinuierlich selbst in der Sache um die Herausgabe von Bankdaten. Dabei ist eine Lösung meiner Ansicht nach offensichtlich. Ja ja, das gute Schweizer Bankgeheimnis… Alfred Heers Vorstoss, sämtliche Konten Deutscher Politiker offen zu legen gefährdet den Schweizer Finanzplatz stärker als jemals zuvor.…

Schweizerische Nationalbibliothek bei Delicious

Und da soll doch noch einer sagen Bibliotheken seien nur marode Gebilde ehemaliger Erkenntnisse! Die Schweizerische Landesbibliothek macht’s vor: alle Infos müssen raus! Um Informationswilligen den Weg zur Erlösung zu erleichtern, werden nun regelmässig nützliche Links veröffentlicht. Find ich gut. Wenn es aber darum geht, die Informations- und Dokumentationslandschaft der Schweiz überschaubar zu präsentieren, würde…

Dark Sky Switzerland

Ich möchte hier gerne ein Projekt vorstellen das sich zum Ziel gesetzt hat, die sog. Lichtverschmutzung einzudämmen. Ich bin zwar erklärte Lichterkettenfetischistin, aber ich finde auch dass man bereits der Kosten wegen in der Nacht auf unnötiges  Licht wenn möglich verzichten sollte, die Läden sind ja sowieso nicht offen!

Jetzt hätt ich mich nicht mal so beeilen müssen…

… denn geradezu in letzter Minute wurde den 49.9 % des Schweizer Volkes, die gegen den biometrischen Pass gestimmt haben, doch noch das Recht eingestanden, weiterhin einen Pass ohne biometrische Daten zu beziehen! Ok ok, das mit der zentralen Speicherung liess sich dann doch nicht mehr zum Besseren wenden, aber ich denke dass diese sowieso…

Bankdatendeal: CH vs. DE

Wie bereits bekannt wurde der Deutschen Regierung gegen ein Entgeld von 2.5 Millionen Euro eine CD mit Bankkundendaten angeboten, welche aus einer Schweizer Bank stammen sollen. Allgemeinhin wird die Credit Suisse damit in Verbindung gebracht.  Ob die Daten integer sind ist nicht erwiesen.

Sackstark getroffen!

Schon lange beobachte ich mit Wohlgefallen und Interesse das Tun und Lassen des fleissigen Schweizer Bloggers von meinereinersmeinungsfreiheit.li. Den aktuellen Beitrag finde ich dermassen treffend und stilsicher, dass ich ihn  rebloggen muss!

Das Piratenstatement zum Europäischen Datenschutztag

Zum vierten Mal in Folge wird der 28. Januar genutzt, um die Bürger für den Datenschutz zu sensibilisieren. An diesem Tag findet jährlich der Aktionstag für besseren Datenschutz statt. Am 28. Januar 1981 wurde die Europäische Datenschutzkonvention, die sogenannte «Europaratskonvention Nr. 108», unterzeichnet. Diese Konvention «zum Schutz des Menschen bei der automatischen Verarbeitung personenbezogener Daten»…